Um auch die Jugendlichen besser integrieren zu können hat das effeff Nachhilfegruppen für Kinder von Migranten und sozialschwachen  Familien eingerichtet. Dort werden die Schüler und Schülerinnen bei ihren schulischen Problemen unterstützt und durch das Erlangen eines Schulabschlusses wird ein besserer Start ins Berufsleben ermöglicht. 

Kursinhalt
In kleinen Gruppen mit max. 4 Personen wird seit Oktober 2000 erfolgreich Nachhilfeunterricht erteilt. Derzeit nutzen 12 Kinder diese Möglichkeit. Seit Beginn treffen sich die Eltern der Nachhilfekinder in regelmäßigen Abständen zum Informationsaustausch im effeff. Der Unterricht wird von zwei ausgebildeten Lehrerinnen und einem Ingenieur erteilt.

Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass wir für jeden Spenden-Euro dankbar sind, um dieses erfolgreiche Angebot nicht aus finanziellen Gründen aufgeben zu müssen. 

Voraussetzung
Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft eines Elternteiles im effeff - weiter zur Mitgliedschaft

Termine:
werden individuell vereinbart (eine kostenlose Schnupperstunde kann über unser Büro ausgemacht werden)

Kursgebühr
60 EUR pro Jahr
Es gibt verschiedene Fördermöglichkeiten, z.B. Gutscheine des Ettlinger Familienpass oder eine Förderung durch das Bildungs- & Teilhabepaket. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Ihnen die individuellen Fördermöglichkeiten aufzeigen!