Wussten Sie, dass unser Literaturkreis schon seit April 2009 besteht und dass wir in dieser Zeit bereits über 50 Bücher gelesen und besprochen haben?

6 – 8 Personen treffen sich regelmäßig einmal im Monat und  besprechen ein Buch. Der Literaturkreis wird moderiert und geleitet von einer engagierten Deutschlehrerin. Die Romane, die wir lesen, sind mal Klassiker, mal moderne Literatur und werden von der Gruppe gemeinsam festgelegt.


                Beim nächsten Treffen besprechen wir gemeinsam das Buch:

                                                           Termin/Buch

Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen (sollte aber das Buch gelesen haben und sich bitte kurz vorher telefonisch anmelden).

 

Bücher, die wir bereits gelesen haben:

  2021   2022
Dörte Hansen: "Altes Land"   Haruki Murakami: "Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki"
 Ian McEwan: "Amsterdam"  Alina Bronsky: "Scherbenpark"
 Delia Owens: "Der Gesang der Flusskrebse"  Jeannette Walls: "Schloss aus Glas"
 Regina Scheer: "Machandel"  Monika Maron: "Endmoränen"
 Gabriel García Márquez: "Die Liebe in den Zeiten der Cholera"   Andreas Izquierdo: "Fräulein Hedy träumt vom Fliegen"
 Heinrich Böll: "Haus ohne Hüter"   Daniel Kehlmann: "Tyll"

 

 Archiv (seit 2009 gelesene Bücher)