Ein Kursprogramm für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr:

  • entspannte Zeit gemeinsam verbringen
  • berühren, schaukeln, tragen, singen, spielen, massieren
  • Bewegung, Gleichgewicht, Bindung, Erziehung
  • Lieder, Fingerspiele, Kniereiter, Spaß
  • Informationen rund um die frühkindliche Entwicklung
  • Themen wie Schlafen, Weinen, Ernährung, Spielen,.....
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern
  • individuelle Beratung durch die zertifizierte Kursleiterin

ElBa® wird in Kleingruppen von max. 8 etwa gleichaltrigen Babys mit ihrer Bezugsperson angeboten. Dies ermöglicht eine geschützte Atmosphäre, in der alle Zeit und Raum für gemeinsame Erlebnisse und Rituale finden.


Durch die wöchentlichen Treffen (auße
r in den Ferien) und die Kursstruktur ergeben sich auch Möglichkeiten neue Kontakte und Freundschaften zu knüpfen.

 

Ende September starten voraussichtlich wie folgt wieder neue ElBa-Kurse:

Montags ab 23.09.2019, 09:00-10:15, für Babys, die September 2018 bis Dezember 2018 geboren sind.
Montags ab 23.09.2019, 10:30-11:45 für Babys, die Februar 2018 bis August 2018 geboren sind.

Donnerstags ab 26.09.2019, 09:00-10:15 für Babys, die Januar 2019 bis April 2019 geboren sind.
Donnerstags ab 26.09.2019, 10:30-11:45 für Babys, die Mai 2019 bis August 2019 geboren sind.

_____________________________________________________

Ein Kurs besteht aus jeweils 10 Terminen á ca. 75 Minuten.
ElBa-Kurse finden am Montag und Donnerstag vormittags statt.

Die aktuellen Kurstermine erfahren Sie gern auf Nachfrage.

Hier geht's  zum Anmeldeformular.

Veranstaltungsort:
Ettlinger Frauen- und Familientreff e.V., Middelkerkerstr. 2a, Kursraum im Erdgeschoss / Anbau

Kursgebühren:
105,00 € pro Kurs

Stärke-Kurs:
Elba ist offiziell als Stärke-Kurs anerkannt. Familien, die im Alltag besondere Belastungssituationen zu meistern haben, kann unter Umständen die komplette Kursgebühr über das Landesprogramm Stärke finanziert werden. Nähere Informationen finden Sie unter: Klick

Kursleitung:

Stefanie Benazzouz, Zertifizierte Kursleiterin, Sozialpädagogin & Mutter von drei Kindern